Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet Carsharing?

Carsharing heißt wörtlich übersetzt „Autoteilen“ – bedeutet also: Sich einen Wagen teilen, sich zu einer Fahrgemeinschaft zusammenschließen.

Was ist an Ihrer Flotte Grün?

Der ganze Gedanke des Carsharing-Prinzips ist unserer Meinung nach Grün! Wer sich ein Auto mit anderen teilt und sich das eigene Auto spart, schont dabei unsere Umwelt in vielerlei Hinsicht.

Wie kann ich bei Ihnen ein Auto mieten?

Sie brauchen dazu unseren Chip und eine vierstellige PIN. Der Chip wird entweder auf Ihren Führerschein geklebt oder Sie bekommen eine Karte mit integriertem Chip. Beides bekommen Sie, indem Sie sich hier registrieren.

Hinterlässt der Chip Spuren auf meinem Führerschein?

Nein – der Chip wird einfach aufgeklebt. Und kann genauso einfach wieder entfernt werden.

Welchen Führerschein brauche ich dazu?

Einen Autoführerschein. Ob alt oder neu ist dabei völlig egal.

Ich habe Ihren Chip – wie komme ich an ein Auto?

Suchen Sie sich online eins aus, reservieren Sie es und holen Sie es am Stellplatz ab! Zu unseren Geschäftszeiten können Sie auch telefonisch buchen.

Wo stehen Ihre Autos

An verschiedenen aber vorher festgelegten Stellplätzen in der Region Freiburg. Mehr dazu finden sie auf unserer Stellplatz-Seite.

Wieviel kostet die Anmeldung?

Die Anmeldung kostet einmalig 25 Euro.

Kommen weitere Kosten auf mich zu?

Sie bezahlen bei der Grünen Flotte nur, wenn Sie auch fahren. Die Kosten, die auf Sie zukommen, sind also die Kosten für Ihren gewählten Wagen zur gewählten Zeit. Benzin und Wartung sind im Preis inbegriffen.

Was ist mit einer monatlichen Gebühr?

Eine monatliche Gebühr gibt es bei der Grünen Flotte nicht!

Wie bezahle ich?

Sie erhalten eine monatliche Rechnung Ihrer Fahrten. Sie können wählen, ob Sie diese per E-Mail oder per Post zugesandt bekommen.

Wieviel kostet ein Auto?

Das hängt vom Wagen ab. Den Ford Ka gibt es schon ab 1,50 Euro pro Stunde. Mehr dazu finden sie in unserer Preisliste.

Gibt es auch Rabatte?

Ja. Wenn Sie längere Fahrten planen, berechnen wir Pauschalen. Mehr dazu finden sie in unserer Preisliste.

Muss ich auch nachts bezahlen?

Nein. Zwischen Mitternacht und sieben Uhr morgens sind alle Wagen außer dem Ford Transit Kastenwagen kostenlos.

Muss ich fürs Benzin auch zahlen?

Nein, das Benzin ist in den Flotte-Tarifen inbegriffen!

Was passiert, wenn der Tank leer ist?

Sobald der Tank nur noch Viertel voll ist, meldet sich unser Bordcomputer beim Fahrer und bittet ihn, vollzutanken. Das ist dann an unseren Vertragstankstellen möglich. Bezahlt wird einfach mit der Tankkarte aus dem Bordcomputer. Die Bezahlung erfolgt digital. Wir übernehmen das. Unsere Tankkarte ist an folgenden Tankstellen innerhalb Deutschland gültig: Aral, BP, Westfalen, OMV, Agip und Statoil.

Wie komme ich an den Autoschlüssel?

Dieser liegt im Handschuhfach im Auto für Sie bereit.

Wie kann ich das Auto ohne Autoschlüssel öffnen?

Das elektronische System erkennt Sie, wenn Sie den Chip an die Wagentüre halten. Der Wagen öffnet sich – und mit ihm auch das Handschuhfach.

Irgendjemand spricht mit mir, wenn ich ins Auto steige.

Das ist unser elektronischer Bordcomputer. Dieser erkennt Sie und nennt Ihnen die ersten Schritte, die Sie im Auto erledigen sollten.

Was muss ich tun, wenn ich ins Auto steige?

Nehmen Sie den Bordcomputer aus dem Handschuhfach. Geben Sie Ihren vierstelligen PIN auf dem Zahlenfeld in den Bordcomputer ein und beantworten Sie die Fragen über Zustand und Sauberkeit des Fahrzeuges. Danach können Sie den Fahrzeugschlüssel aus dem Bordcomputer entnehmen und das Fahrzeug starten.

Darf ich mit dem Auto ins Ausland fahren?

Ja, Sie dürfen ins Ausland fahren. Jedoch in folgende Länder dürfen Sie aus Versicherungsrechtlichen Gründen nicht fahren bzw.  nicht durchfahren: Israel, Iran, Marokko, Russland, Tunesien, Türkei. Im Auto befindet sich der Fahrzeugschein im Original.

Ich brauche das Auto nicht mehr, was muss ich tun?

Eine Buchung wird beendet, wenn Sie die Frage auf dem Bordcomputer „Möchten Sie das Fahrzeug jetzt zurückgeben?“ mit „Ja“ beantworten, den Schlüssel zurück in den Bordcomputer aus dem Handschuhfach stecken und dann noch die Frage über eventuelle Schäden beantworten. Danach verschließen Sie das Fahrzeug, indem Sie ihren Führerschein samt Chip mehrere Sekunden lang von außen an das Auto halten.

Das Auto war sehr schmutzig, als ich eingestiegen bin.

Bitte melden Sie sich bei unserer Zentrale. Die Telefonnummer finden Sie in den Unterlagen im Handschuhfach. Außerhalb der Geschäftszeiten hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Muss ich das Auto reinigen?

Im Regelfall nicht. Die Fahrzeuge werden von uns in einem festen Intervall von Innen und Außen gereinigt. Wenn Sie es aber grob verschmutzen oder Ihre Kinder mit Keksen krümeln, erwarten wir, dass Sie das Fahrzeug selbst säubern. Danke!

Kann ich im Auto rauchen?

Nein, bitte nicht. Aus Rücksicht auf die anderen Flotte-Teilnehmer. Alle unsere Fahrzeuge sind Nichtraucherfahrzeuge.

Ich habe eine Autopanne

Rufen Sie den Hersteller-Service an. Der hilft Ihnen weiter. Die Telefonnummer finden Sie im Bordbuch im Handschuhfach.

Ich hatte einen Unfall

Verständigen Sie bitte sofort die Polizei unter 110, unabhängig davon wer die Schuld trägt. Die weitere Abwicklung wird von uns übernommen – rufen Sie schnellstmöglich unsere Zentrale an. Die Telefonnummer finden Sie im Bordbuch.

Wie kann Zubehör ausleihen?

melden Sie sich zu unseren Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 07681-474008-0. Wir reservieren Ihnen dann Ihr gewünschtes Zubehör. Diese kann dann zu Geschäftszeiten bei uns abgeholt werden. Das Zubehör und die Preise finden Sie in der Kurzanleitung .

Wie drucke ich meine Rechnung aus?

1. Klicken Sie auf den Link „your invoice“ in der Mail, die Sie erhalten haben.
2. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzername und Passwort an.
3. Klicken den Reiter „Abrechnungen“ dann „Rechnungen“ an.
4. Klicken Sie links auf das schwarze Dreieck in der Zeile mit der jeweiligen Abrechnung.
5. Klicken Sie rechts auf „PDF erzeugen“. Nun können Sie Ihre Rechnung drucken.