< Zurück zur News-Übersicht

Zwölf Autos, acht Stellplätze: Freiburgs neues Carsharing ist startbereit

Die Grüne Flotte - Carsharing in Freiburg

Freiburger, die spontan und günstig an ein Auto kommen wollen, müssen keine weiten Wege mehr zurücklegen: Die Wagen der Grünen Flotte hat stehen ab sofort an acht Stellplätzen im ganzen Stadtgebiet bereit. Zu finden sind unsere Carsharing-Autos in Zährigen, im Stühlinger, in Haslach, im Rieselfeld und im Vauban.

Wer einen Flotte-Chip besitzt und sich seinen Wagen am Stellplatz reserviert hat, kann diesen einfach mit dem Fahrrad, mit der Bahn oder zu Fuß erreichen – und schnell erkennen: Denn sowohl die Autos als auch die Stellplätze der Grünen Flotte sind seit vergangener Woche deutlich gekenntzeichnet.

Wir hoffen, den Freiburgern damit den Weg zur spontanen Mobilität zu erleichtern, heißen die neuen Mitglieder der Grünen Flotte herzlich willkommen und wünschen gute Fahrt!

Die Grüne Flotte - Carsharing in Freiburg

Einen Kommentar schreiben

Kommentare (5)

  1. Josef Himmelsbach, 20. April 2012
    Hallo, finde ich super, dass es eine echte Alternative zum bisherigen Carsharing gibt. Wie wär´s mit einem Stellplatz in Betzenhausen? Zum Beispiel in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Bischoffskreuz oder Betzenhauser Torplatz. Dann gäbe es im Westen von Freiburg keine weißen Flecken. Danke und Gruß Josef Himmelsbach Reply
  2. Mike, 15. July 2012
    Endlich gibt es eine Alternative zu bestehenden Carsharingsystemen. Die fehlende Grundgebühr macht die Entscheidung für die grüne Flotte leicht. An unserm Heimatstandort Rieselfeld würde ich mir weitere Ford K wünschen. Denn für unsere spontanen Wochenendtouren zu zweit oder zu dritt wollen wir möglichst kostengünstig mobil sein. Reply
  3. arjuna_de, 28. July 2012
    Ich bin höchst interessiert. Ich nutze Car-sharing Südbaden seit acht Jahren – ärgere mich aber über die unglaubliche Ignoranz der Betreiber: Zwingen sie doch ihre Mitglieder, Biosprit zu tanken (der Hunger in der Dritten Welt freut sich). Wie sieht das bei der Grünen Flotte aus? Ist sie in diesem Punkt wirklich grün – oder nur etikett-grü? Reply
  4. Anja H., 2. October 2012
    Auch für mich war ausschlaggebend, dass man bei der Grünen Flotte kein E10 tanken muss! Ich nutze die Flotte seit einigen Monaten und bin sehr zufrieden. Sehr wünschen würde ich mir noch einen Ford Ka in der Wiehre. Reply
  5. Günter Neußer, 22. November 2012
    Liebe Mitarbeiter der Grünen Flotte, aus Kostengründen, bezogen auf ökologischer wie ökonomischer Sichtweise, würden wir es sehr begrüßen wenn sie noch einen Ford Ka anstatt einen Ford Fiesta in der Mathias-Blank-Str. oder Julius-Brecht-Str. anbieten würden. Mit freundlichen Grüßen Günter Neußer Anja Bruch-Neußer Reply

Einen Kommentar schreiben

Top
(wird nicht veröffentlicht)