< Zurück zur News-Übersicht

AGB Änderung Aufgrund SEPA-Umstellung

Durch die zum 01. Februar 2014 vom Europäischen Parlament beschlossene SEPA-Umstellung (einheitlicher Zahlungsverkehr im EURO-Währungsraum) müssen wir unsere Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) entsprechend ändern.

An dieser Stelle möchten wir Sie ausdrücklich auf Ihr Widerspruchrecht aufmerksam machen. Sie haben das Recht innerhalb von vier Wochen der vorliegenden AGB-Änderung zu widersprechen. Sollten Sie nicht innerhalb dieser vier Wochen widersprechen, so gilt die Zustimmung als erteilt und die neuen AGB treten mit Ablauf der Frist für Sie in Kraft.

Unter folgendem Link finden Sie unsere neuen AGB im Internet:
http://www.gruene-flotte-carsharing.de/allgemeine-geschaftsbedingungen/
Damit Sie sofort erkennen können, welche Passagen geändert wurden, haben wir diese farbig in den AGB für Sie markiert.